Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Berliner Niederlassung übernimmt Verwaltung der Fehrbelliner Höfe

Die Übernahme der Fehrbelliner Höfe im beliebten Wohngebiet nördlich von Berlin Mitte ist ein weiterer Teil der positiven Entwicklungen zum Jahresbeginn. Insgesamt gehen 106 Wohnungen und 186 Tiefgaragenstellplätze in die Verwaltung der Berliner Niederlassung über.

Bei den Fehrbelliner Höfen handelt es sich um ein ambitioniertes Bauprojekt, das erst vor wenigen Jahren fertiggestellt wurde. Die historische Fabriksubstanz der ehemaligen Secura Werke, deren Ursprung ins 19. Jahrhundert zurückreicht, wurde mit einem beeindruckenden Neubau verbunden. Besonders der Seitenflügel sticht durch seine wogende, nach Nordwesten weisende Außenhaut ins Auge (siehe Foto).

Auch von innen besticht der Komplex durch den höchsten Komfort und bietet neben hochwertigen Lofts ein hauseigenes Fitnessstudio sowie eine Sauna. Die Tiefgarage teilt sich in vier Ebenen auf und reicht damit tiefer als jede andere ihrer Art in Berlin. Zudem zieren individuell bepflanzbare Dachgärten die Krone des Gebäudes.

Die Niederlassung der VOW Immobilienmanagement GmbH in Berlin verdankt die erfolgreiche Akquisition ihrem professionellen Arbeitseinsatz und damit verbunden einer hohen Kundenzufriedenheit. Durch gute Leistungen ist es der Zweigstelle gelungen, sich von der Masse an Verwaltungsgesellschaften abzuheben und dadurch das Management des Prestigeobjektes zum Jahresstart 2019 für sich zu gewinnen.

Zurück